B-Jugend männlich

 

Bezirksliga Saison 2016/2017

Nachdem die B-Jugend im letzten Jahr erfolgreich in der Landesliga Nord in der Tabellenspitze mitspielen konnte, stand vor diesem Jahr ein großer Umbruch an. Nur zwei Spieler der ehemaligen B-Jugend gingen nicht in die A-Jugend. Insofern besteht die diesjährige B-Jugend fast ausschließlich aus Spielern des jüngeren Jahrgangs. An die damit verbundene körperliche Unterlegenheit sind die Spieler aus der letztjährigen C-Jugendsaison aber schon gewöhnt und wollen sich weiter verbessern. Hinzu kommt noch, dass es keinen „etatmäßigen“ Torwart gibt, sondern die Mannschaft auf die Unterstützung der C-Jugend angewiesen ist. Trotz dieser etwas widrigen Voraussetzungen gelang die Qualifikation zur neu gebildeten Bezirksliga 1 relativ souverän. In dieser Liga werden ab diesem Jahr die Kreisligen aus Mannheim und Heidelberg zusammengelegt, um leistungshomogenere Staffeln zu gewährleisten. So freuen wir uns dieses Jahr auf viele neue Gegner. Diese Mannheimer Mannschaften spielen teilweise einen deutlich defensiveren und körperlicheren Handball, als man es aus Heidelberg gewohnt ist. Deshalb wurde im Sommer, neben dem obligatorischen Kraft- und Athletiktraining, viel am schnellen Zusammenspiel und an Spielzügen gearbeitet. Doch auch der Spaß kam mit dem Übernachtungsturnier in Wössingen nicht zu kurz.

Wenn die trainierten Elemente in der Hallenrunde auch umgesetzt werden können, muss eine Platzierung im oberen Tabellendrittel möglich sein.