D-Jugend männlich

 

Saison 2016/2017

Nachdem die letzte Runde mit einem ausgeglichenen Punktestand auf dem 5. Tabellenplatz beendet wurde, waren wenige Wochen nach Rundenende bereits die Qualifikationsspiele für die neue Saison angesagt.

Mit 2 verlorenen Spielen gegen Wiesloch und Nußloch erwischten dabei unsere Jungs am ersten Quali-Spieltag keinen guten Start, konnten aber mit einem knappen Sieg gegen Neckargemünd dann doch ihre ersten 2 Punkte holen. Der 2. Quali-Spieltag begann ebenfalls mit einer Niederlage gegen Leimen, womit klar war, dass in den letzten 3 Spiele gepunktet werden musste! Die Jungs zeigten dann auch die richtige Reaktion und konnten recht sicher gegen Meckesheim gewinnen. Das Spiel gegen Rot verlief sehr spannend mit einem ausgeglichenen Endstand 6:6. So ging es im letzten Qualispiel gegen Wieblingen dann um alles und denkbar knapp mit einem 5:4 wurden auch hier beide Punkte geholt und damit die Kreisliga-Qualifikation geschafft.

Wie in der letzten Saison starten wird in die neue Runde 2016/2017 mit knapp 20 Spielern und haben uns entschieden, 2 D-Jugend-Mannschaften zu melden, wobei die D2 hierbei auch von E-Jugend-Spielern unterstützt wird. Unser Ziel ist hierbei, allen Spielern wesentlich mehr Spielanteile zu bieten, um einerseits individuelle Stärken und andererseits das Zusammenspiel auszubauen, d.h. insgesamt das Leistungsniveau innerhalb der Mannschaft auszubauen.