TSG-Nikolausfeier

Spiel, Sport, Spaß und Unterhaltung: das bietet auch dieses Jahr wieder unsere Nikolausfeier. Am Samstag, 25. November, geht es ab 16 Uhr in der Jahnhalle los. EInlass ist bereits ab 15 Uhr. Neben den Aufführungen unserer Abteilungen und Jugendlichen wird natürlich auch der Nikolaus mit seinem gut gefülltem Geschenkesack nicht fehlen.


Das Plakat zur Nikolausfeier.

TSG Sportnews

Auswärtssieg in der Verbandsliga, Heimsieg und Finaleinzug im BHV-Pokal, Spitzenspiel vor der Brust: Unsere erste Handball-Mannschaft eilt zurzeit von Höhepunkt zu Höhepunkt. Die erste Mannschaft der Kegler spielt in der Bezirksliga ebenfalls ganz oben mit wie auch die vierte Mannschaft der Badmintonabteilung als Tabellenführer der Landesliga.

 

Handball

Am vergangen Sonntag ging es für die TSG nach Sulzfeld zum Tabellenletzten TV Bretten. Nach viel Krampf siegte die "Erste" am Ende doch deutlich mit 33-26. Im Pokalspiel gegen die SG Pforzheim/Eutingen zeigten die Germanen dann ein anderes Gesicht, siegten mit 32:19 und zogen so verdient ins BHV-Finale ein. Sonntag kommt dann der TSV Rot um 18 Uhr zum Liga-Topspiel in die Schauenburghalle. Hier gibt es mehr Infos.

Badminton

Beim vergangenen Spieltag hat die zweite Mannschaft endlich ihre ersten Punkte geholt und somit den Anschluss an die anderen Tems der Badenliga gehalten. Die "Dritte" hat in der Verbandsliga mit zwei Niederlagen die Tabellenführung verspielt, die "Vierte" den Spitzenplatz in der Landesliga gefestigt. Zu den Spielen der einzelnen Teams geht es hier.

Kegeln

Von der ersten Niederlage der Saison zeigte sich die erste Mannschaft gut erholt. In Lampertheim gelang nach einer spannenden Partie ein 5227:5182-Sieg. Das Team bleibt damitTabellenzweiter, punktgleich mit dem Tabellenführer. Die zweite Garnitur war dagegen bei Walldorf 2 chancenlos. Den ausführlichen Spielbericht findest du hier.

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2017

Unser Mitgliederversammlung steht an. Am 13.11 ist es soweit. Dann geht es ab 19:30 Uhr im Ambiente um die Zukunft der TSG. Klingt wichtig. Ist es auch - schließlich ist die Versammlung das höchste Gremium des Vereins und Eure Möglichkeit, Euch zu beteiligen. Hier geht es zur offiziellen Einladung.

 

Liebe Mitglieder, liebe Freunde des Dossenheimer Sports,

Wir laden Euch recht herzlich zur Mitgliederversammlung der TSG Germania 1889 Dossenheim e.V. am Montag, den 13. November um 19:30 Uhr in unserem Vereinsrestaurant „Ambiente“, Am Sportplatz 5 in Dossenheim ein.

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Feststellung der fristgerechten Einladung/Beschlussfähigkeit
2. Totenehrung
3.Wahl eines Protokollführers
4. Berichte des Präsidiums
5. Infos zum Neubau des Fitnessstudios
6. Kassenbericht
7. Aussprache über die Berichte
8. Bericht der Kassenprüfer
9. Entlastung
10. Neuwahlen
    a) Wahl des Wahlausschusses
    b) Wahl des Präsidiums
11. Behandlung von Anträgen
12. Ehrungen
13. Verschiedenes

Anträge müssen bis 06. November 2017 schriftlich bei der Geschäftsstelle des Vereins, Am Sportplatz 5, 69221 Dossenheim eingegangen sein.

Wir freuen uns über Euer zahlreiches Erscheinen. Neben interessanten Berichten steht mit dem Projekt „Neubau des Fitnessstudios“ ein wichtiger Entwicklungsschritt unseres Vereins auf der Tagesordnung. Stimmberechtigt sind alle Mitglieder ab 16 Jahren.

Mit sportlichen Grüßen, das Präsidium

TSG Sportnews

Verbandsliga-Tabellenführer! Unsere erste Handballmannschaft eilt derzeit von Sieg zu Sieg. Auch die erste Garnitur der Kegler spielt oben mit, musste aber nun die erste Saisonniederlage hinnehmen. Dafür hat die zweite Mannschaft als Aufsteiger ihre erste Partie gewonnen. Mit Lennart Luntz und Xenia Kölmel waren zwei Badmintontalente auf der Deutschen Rangliste vertreten - und Kölmel stand sogar im Endspiel!

Zweite auf der Deutschen Rangliste: Xenia Kölmel. Foto: Bernd Bauer

 

Badminton

Für den ganz großen Triumph hat es nicht gereicht. Aber auch mit dem zweiten Platz im Mädcheneinzel U17 kann Xenia Kölmel bei der 1. Deutschen Rangliste in Mühlheim voll zufrieden sein. Der zweite Dossenheimer Starter Lennart Luntz schlug sich vor allem im Jungendoppel U15 gut. Hier gehts zum ausführlichen Turnierbericht.

Handball

Am vergangen Samstag  ging es für die TSG zu ihrem zweiten Auswärtsspiel nach Malsch. DIe erste Mannschaft schlug sich anders als in den Vorjahren im "Fuchsbau" souverän, gewann deutlich mit 39:28, lieferete tollen Offensivhandball ab und ist zurecht Tabellenführer. Auch die Jugendteams haben ein erfolgreiches Wochenende hinter sich. Hier gibt es mehr Infos.

Kegeln

Bisher kegelte sich die erste Mannschaft von Sieg zu Sieg, während die zweite Garnitur als Aufsteiger Lehrgeld zahlen musste. Jetzt gelang der "Zweiten" aber endlich der befreiende erste Saisonsieg, während die "Erste" erstmals Spiel, Punkte und die Tabellenführung abgeben musste. Den ausführlichen Spielbericht findest du hier.