Aktuelles zum Neubau unseres Fitnessstudios

Der Bau unseres Fitnessstudios nimmt nun konkretere Formen an. Der Rohbau ist abgeschlossen, die Fenster sind montiert. Die vorbereitenden Arbeiten für Elektro- , Sanitär-, Heizungs- und Lüftungsmontagen sind in vollem Gange. Nun wird der komplette Innenputz aufgetragen, damit anschließend der Estrich verlegt werden kann.

Der Neubau unseres Fitnessstudios nimmt immer mehr Form an.


Die Aufträge für weitere Innenarbeiten und Bodenbeläge für Studio und Kursraum sind erteilt. Auch hier wollen wir, zwar mit Augenmaß auf Wirtschaftlichkeit und Qualität, die Fertigstellung weiter voran treiben. Noch Mitte März wollen wir die entsprechenden Fliesen für Sanitär- , Dusch- , Sauna und Umkleideräume aussuchen und festlegen.

Ende April wird das neue Lüftungssystem, welches auch auf unsere Tennishalle ausgeweitet wird, für den Praxisbetrieb vorbereitet. Hierbei handelt es sich um ein modernes System, das im Sinne der Energieeinsparverordnung höchsten wirtschaftlichen und qualitativen Anforderungen gerecht wird. Durch die Ausweitung und Installation dieses Systems auf unsere Tennishalle kann es für den sommerlichen Schlechtwetterbetrieb in diesem Jahr in der Halle zu Einschränkungen kommen, wofür wir bereits heute um Euer aller Verständnis werben.

Obwohl wir jetzt in eine heiße Phase mit Auftragsvergabe, Wirtschaftlichkeitsbeachtung und Qualitätskontrolle kommen, bleibt es unser Ziel, dass wir im Oktober mit einem Tag der offenen Tür unseren Mitgliedern das neue Fitnessstudio vorstellen können. Selbstverständlich laufen parallel Personalgespräche mit möglichen künftigen Leitern/-innen unseres Studios. Auch sind wir in Arbeitsgruppen damit beschäftigt, für unsere Mitglieder ein interessantes Beitragskonzept für das Fitnessstudio zu entwickeln. Ferner beabsichtigen wir Euch vor Eröffnung sehr zeitnah über Aktuelles und Interessantes auf dem Laufenden zu halten.

Sofern sich dennoch Fragen ergeben oder auftreten sollten, steht euch unser Geschäftsstellen-Team jederzeit gerne zur Verfügung.

TSG Sportnews

Handball, Badminton, Kegeln. Alle unsere ersten Mannschaften kämpfen in ihren Ligen um die Meisterschaft und den Aufstieg. Am besten sieht es bei den Keglern aus, die weiter Tabellenführer sind. Unser Badmintonteam holte vergangenes Wochenende zwar zwei Siege, hat aber weiter drei Punkte Rückstand, da Konkurrent Schorndorf nicht patzte. Einen Rückschlag erlitt unser Handball-Team durch die Niederlage in Wieblingen.

Handball

Faschingssamstag (10.02.18) ist es endlich soweit. Die TSG Germania Dossenheim steht im Achtelfinale des DHB-Amateurpokals. Nach dem Sieg über die HSG Ettlingen-Bruchhausen im BHV-Pokal müssen die Handballer jetzt in das in der Nähe von Ulm gelegene Laupheim. Der HV Rot-Weiß Laupheim spielt in der Württembergliga und steht dort momentan mit 18:12 Punkten im oberen Mittelfeld der Tabelle. Für Zuschauer ist ein Bus organisiert.
Die Jugendteams haben derweil einen erfolgreichen Spieltag hinter sich. Die A-, B- und E1-Jugend feierte souveräne Heimsiege, für die C- und D-Jugend reichte es diesmal nicht für zwei Punkte. Mehr Infos gibt es hier.

Badminton

Fünf Siege, ein Unentschieden: die sechs Badminton der TSG sind fast perfekt in die Rückrunde gestartet. Lediglich die "Erste" musste ersatzgeschwächt gegen Waghäusel einen Punkt abgeben (4:4). Zu den Spielen der einzelnen Teams geht es hier.
Der Badmintonnachwuchs hat derweil beim Heimturnier voll überzeugt. Mit insgesamt drei Turniersiegen bei der dritten Bezirksrangliste n der Jahnhalle bestätigte die TSG ihre Vorreiterrolle in Nordbaden. Hier gibt es den ausführlichen Turnierbericht.

Schwimmen

Der Nachwuchs des Swimteam HedDos ist momentan fast wieder an jedem Wochenende unterwegs. Eppelheim und Wuppertal hießen die letzten Stationen. Dabei wurden wieder viele persönlichen Bestzeiten und sogar ein badischer Rekord gebrochen. Hier geht es zu den beiden Wettkämpfen.

Geschäftsstelle bleibt geschlossen

Liebe Mitglieder, unsere Geschäftsstelle bleibt am heutigen Fastnachtsdienstag, 13. Februar, geschlossen. Wir haben am Freitag, 16. Februar, wieder regulär von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Frohe Fastnacht an alle - und närrische Grüße vom Geschäftsstellenteam!



 

TSG Sportnews

Unsere Handballer wollen als Sieger des BHV-Pokals auch im DHB-Pokal überraschen. DIe Handball-Jugend kann auf einen erfolgreichen Spieltag zurückblicken, die Badmintonjugend auf ein erfolgreiches Heimturnier. Und auch unsere Nachwuchsschwimmer waren höchst erfolgreich.

 

Handball

Faschingssamstag (10.02.18) ist es endlich soweit. Die TSG Germania Dossenheim steht im Achtelfinale des DHB-Amateurpokals. Nach dem Sieg über die HSG Ettlingen-Bruchhausen im BHV-Pokal müssen die Handballer jetzt in das in der Nähe von Ulm gelegene Laupheim. Der HV Rot-Weiß Laupheim spielt in der Württembergliga und steht dort momentan mit 18:12 Punkten im oberen Mittelfeld der Tabelle. Für Zuschauer ist ein Bus organisiert.
Die Jugendteams haben derweil einen erfolgreichen Spieltag hinter sich. Die A-, B- und E1-Jugend feierte souveräne Heimsiege, für die C- und D-Jugend reichte es diesmal nicht für zwei Punkte. Mehr Infos gibt es hier.

Badminton

Fünf Siege, ein Unentschieden: die sechs Badminton der TSG sind fast perfekt in die Rückrunde gestartet. Lediglich die "Erste" musste ersatzgeschwächt gegen Waghäusel einen Punkt abgeben (4:4). Zu den Spielen der einzelnen Teams geht es hier.
Der Badmintonnachwuchs hat derweil beim Heimturnier voll überzeugt. Mit insgesamt drei Turniersiegen bei der dritten Bezirksrangliste n der Jahnhalle bestätigte die TSG ihre Vorreiterrolle in Nordbaden. Hier gibt es den ausführlichen Turnierbericht.

Schwimmen

Der Nachwuchs des Swimteam HedDos ist momentan fast wieder an jedem Wochenende unterwegs. Eppelheim und Wuppertal hießen die letzten Stationen. Dabei wurden wieder viele persönlichen Bestzeiten und sogar ein badischer Rekord gebrochen. Hier geht es zu den beiden Wettkämpfen.

TSG erhält 1500 Euro von Evonik für Jugendarbeit

"Ohne Nachwuchs keine Zukunft" - so einfach kann man die Wichtigkeit der Jugendarbeit in einem Verein auf den Punkt bringen. Diesen Wert haben sowohl die Verantwortlichen der TSG als auch der Evonik Nutrition & Care GmbH  erkannt.

Thomas Schiller (v.l., Gemeinde Dossenheim), Ralf Ostermeyer (Evonik), Stefan Wieder (Feuerwehrkommandant), Claudia Schückler, Christian Alles (beide TSG), ein weiterer Evonik-Mitarbeiter und Bürgermeister Hans Lorenz bei der Spendenübergabe.

Evonik hat nun der TSG - wie auch der Freiwilligen Feuerwehr Dossenheim - einen Spendenscheck in Höhe von 1500 Euro übergeben. Dieses Geld können wir natürlich gut gebrauchen und werden es sinnvoll einsetzen - in unsere Jugendarbeit. Unter anderem wird der Nachwuchs der Lerichtathletikabteilung davon profitieren und der Bau eines Diskusschutzringes damit bezuschusst.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Evonik für die Unterstützung und die gute Partnerschaft!

StudioleiterIn gesucht

Dieses Jahr wird der Traum wahr. Wir öffnen unser eigenes Fitnessstudio. Dafür brauchen wir natürlich auch Mitarbeiter. Gute Mitarbeiter.

Allen voran und dabei ganz besonders wichtig: Ein(e) StudoleiterIn. Jemand, der den Laden zusammenhhält, Spaß am Kommunizieren hat, mit uns gemeinsam etwas aufbauen und seine eigenen Ideen einbringen will - und natürlich auch einen sportlichen/physiotherapeutischen Hintergrund hat. Wir freuen Uns auf Eure Bewerbungen an unseren Geschäftsführer Christian Alles unter c.alles@tsg-germania.de

Yoga-Kurse und Feldenkrais starten neu

Im Februar steht Fastnacht mit den närrischen Tagen an. In dem bunten Treiben tut auch mal Ruhe und Entspannung gut - und genau das bieten die dann beginnenden TSG-Kurse.

 

Mit dem Kurs Kinder-Yoga (ab 23. Februar) und mit Yoga für Schwangere (ab 8. Februar) starten gleich zwei Yoga-Varianten in eine neue Runde.

Auch der beliebte Feldenkrais-Kurs wird schon am 2. Februar fortgesetzt. Hier gibt es mehr Infos zu unserer Fitness-Abteilung sowie unsere Angebote in der Übersicht.

Geschäftsstelle geht in die Weihnachtsferien

Die Geschäftsstelle bleibt vom 23. Dezember 2017 bis einschließlich 08. Januar 2018 geschlossen.
Ab dem 09. Januar 2018 sind wir wieder wie gewohnt für Dich erreichbar.
Wir wünschen Dir und Deiner Familie ein tolles Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein paar ruhige Tage zum Entspannen!

 

 

Dein Geschäftsstellen-Team

Volles Haus zu Nikolaus: TSG-Nachwuchs begeisterte vor großem Publikum

Es ist jedes Jahr wie ein großes Familienfest: Die Nikolausfeier der TSG Germania. Auch 2017 war die Jahnhalle wieder von mehreren hundert Kindern und Jugendlichen, Eltern, Omas und Opas sowie weiteren Interessierten belagert. Und natürlich durfte auch der Nikolaus nicht fehlen.

„Handball statt Kuscheltier im Bett“: Der TSG-Nachwuchs in Aktion.


Der kam jedoch erst ganz am Ende der Veranstaltung. Aber langweilig war zuvor weder den kleinen noch den großen Zuschauern gewesen. Denn die TSG hatte ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Wie immer hatten die TSG-Abteilungen die Möglichkeit, sich und insbesondere ihre Jugendarbeit vorzustellen. Andrea Fehr-Gänzler führte zusammen mit Tochter Mia mit viel Fachwissen und Witz durch die Veranstaltung und die verschiedenen Präsentationen.

Gleich zu Beginn zeigten die Kleinsten, rund 100 Kinder, ihren Familien und Freunden, was sie über das Jahr so in der Kindersportschule (KiSS) machen und lernen. Danach begeisterte der gerade erst sechs Jahre alte Tini bei der Vorführung der Badminton-Abteilung mit viel Spielwitz und tollen Schlägen. Danach war „Men’s time – Geräteturnen“ angesagt: Die älteren Jugendlichen der Turnabteilung beeindruckten mit viel Kraft und Präzision. Der Programmpunkt „All together“ führte rund 70 Turnerinnen aller Altersstufen zusammen und bot tolles Anschauungsmaterial, wie sich die jungen Sportler von Jahr zu Jahr entwickeln.

Wohin ausgiebiges Training unter gut ausgebildeten und erfahrenen Übungsleitern wie zum Beispiel Susanne Leu, Leiterin Geräteturnen, hinführen kannte, demonstrierte die Wettkampfvorführung der Mädchengruppe. Sie zeigte nun auch in ihrem "Wohnzimmer" ihre sehr anspruchsvolle Übung von den Deutschen Meisterschaften. Dann hatten nochmals die Ballsportler die Möglichkeit, sich zu präsentieren. Unter dem Motto „Du hast ein Kuscheltier im Bett – ich meinen Handball“ bewies der Handball-Nachwuchs viel Ballgefühl, Wendigkeit und Raffinesse.

Ein besonderes Dankeschön gilt auch dem AC Weinheim, die dieses Jahr für den Special-Act sorgten. Als auswärtiger Verein gaben die Nachwuchssportlerinnen von Abteilungsleiterin Janina Keßler dem Dossenheimer Publikum eine Einführung in die Welt des Kunstradfahrens. Beeindruckend, was man auf einem Einrad und anderen Spezialfahrrädern so alles an Tricks und ausgefallen Bewegungen anstellen kann.

Gemeinde lädt zur Weihnachtsfeier für Senioren

Zur Weihnachtsfeier der Senioren lädt die Gemeinde Dossenheim. Am Mittwoch, 6. Dezember, dürfen sich alle ab 14:30 Uhr im Martin-Luther-Haus zu einem gemütlichen Nachmittag versammeln.

TSG-Nikolausfeier

Spiel, Sport, Spaß und Unterhaltung: das bietet auch dieses Jahr wieder unsere Nikolausfeier. Am Samstag, 25. November, geht es ab 16 Uhr in der Jahnhalle los. EInlass ist bereits ab 15 Uhr. Neben den Aufführungen unserer Abteilungen und Jugendlichen wird natürlich auch der Nikolaus mit seinem gut gefülltem Geschenkesack nicht fehlen.


Das Plakat zur Nikolausfeier.

TSG Sportnews

Auswärtssieg in der Verbandsliga, Heimsieg und Finaleinzug im BHV-Pokal, Spitzenspiel vor der Brust: Unsere erste Handball-Mannschaft eilt zurzeit von Höhepunkt zu Höhepunkt. Die erste Mannschaft der Kegler spielt in der Bezirksliga ebenfalls ganz oben mit wie auch die vierte Mannschaft der Badmintonabteilung als Tabellenführer der Landesliga.

 

Handball

Am vergangen Sonntag ging es für die TSG nach Sulzfeld zum Tabellenletzten TV Bretten. Nach viel Krampf siegte die "Erste" am Ende doch deutlich mit 33-26. Im Pokalspiel gegen die SG Pforzheim/Eutingen zeigten die Germanen dann ein anderes Gesicht, siegten mit 32:19 und zogen so verdient ins BHV-Finale ein. Sonntag kommt dann der TSV Rot um 18 Uhr zum Liga-Topspiel in die Schauenburghalle. Hier gibt es mehr Infos.

Badminton

Beim vergangenen Spieltag hat die zweite Mannschaft endlich ihre ersten Punkte geholt und somit den Anschluss an die anderen Tems der Badenliga gehalten. Die "Dritte" hat in der Verbandsliga mit zwei Niederlagen die Tabellenführung verspielt, die "Vierte" den Spitzenplatz in der Landesliga gefestigt. Zu den Spielen der einzelnen Teams geht es hier.

Kegeln

Von der ersten Niederlage der Saison zeigte sich die erste Mannschaft gut erholt. In Lampertheim gelang nach einer spannenden Partie ein 5227:5182-Sieg. Das Team bleibt damitTabellenzweiter, punktgleich mit dem Tabellenführer. Die zweite Garnitur war dagegen bei Walldorf 2 chancenlos. Den ausführlichen Spielbericht findest du hier.

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2017

Unser Mitgliederversammlung steht an. Am 13.11 ist es soweit. Dann geht es ab 19:30 Uhr im Ambiente um die Zukunft der TSG. Klingt wichtig. Ist es auch - schließlich ist die Versammlung das höchste Gremium des Vereins und Eure Möglichkeit, Euch zu beteiligen. Hier geht es zur offiziellen Einladung.

 

Liebe Mitglieder, liebe Freunde des Dossenheimer Sports,

Wir laden Euch recht herzlich zur Mitgliederversammlung der TSG Germania 1889 Dossenheim e.V. am Montag, den 13. November um 19:30 Uhr in unserem Vereinsrestaurant „Ambiente“, Am Sportplatz 5 in Dossenheim ein.

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Feststellung der fristgerechten Einladung/Beschlussfähigkeit
2. Totenehrung
3.Wahl eines Protokollführers
4. Berichte des Präsidiums
5. Infos zum Neubau des Fitnessstudios
6. Kassenbericht
7. Aussprache über die Berichte
8. Bericht der Kassenprüfer
9. Entlastung
10. Neuwahlen
    a) Wahl des Wahlausschusses
    b) Wahl des Präsidiums
11. Behandlung von Anträgen
12. Ehrungen
13. Verschiedenes

Anträge müssen bis 06. November 2017 schriftlich bei der Geschäftsstelle des Vereins, Am Sportplatz 5, 69221 Dossenheim eingegangen sein.

Wir freuen uns über Euer zahlreiches Erscheinen. Neben interessanten Berichten steht mit dem Projekt „Neubau des Fitnessstudios“ ein wichtiger Entwicklungsschritt unseres Vereins auf der Tagesordnung. Stimmberechtigt sind alle Mitglieder ab 16 Jahren.

Mit sportlichen Grüßen, das Präsidium

TSG Sportnews

Verbandsliga-Tabellenführer! Unsere erste Handballmannschaft eilt derzeit von Sieg zu Sieg. Auch die erste Garnitur der Kegler spielt oben mit, musste aber nun die erste Saisonniederlage hinnehmen. Dafür hat die zweite Mannschaft als Aufsteiger ihre erste Partie gewonnen. Mit Lennart Luntz und Xenia Kölmel waren zwei Badmintontalente auf der Deutschen Rangliste vertreten - und Kölmel stand sogar im Endspiel!

Zweite auf der Deutschen Rangliste: Xenia Kölmel. Foto: Bernd Bauer

 

Badminton

Für den ganz großen Triumph hat es nicht gereicht. Aber auch mit dem zweiten Platz im Mädcheneinzel U17 kann Xenia Kölmel bei der 1. Deutschen Rangliste in Mühlheim voll zufrieden sein. Der zweite Dossenheimer Starter Lennart Luntz schlug sich vor allem im Jungendoppel U15 gut. Hier gehts zum ausführlichen Turnierbericht.

Handball

Am vergangen Samstag  ging es für die TSG zu ihrem zweiten Auswärtsspiel nach Malsch. DIe erste Mannschaft schlug sich anders als in den Vorjahren im "Fuchsbau" souverän, gewann deutlich mit 39:28, lieferete tollen Offensivhandball ab und ist zurecht Tabellenführer. Auch die Jugendteams haben ein erfolgreiches Wochenende hinter sich. Hier gibt es mehr Infos.

Kegeln

Bisher kegelte sich die erste Mannschaft von Sieg zu Sieg, während die zweite Garnitur als Aufsteiger Lehrgeld zahlen musste. Jetzt gelang der "Zweiten" aber endlich der befreiende erste Saisonsieg, während die "Erste" erstmals Spiel, Punkte und die Tabellenführung abgeben musste. Den ausführlichen Spielbericht findest du hier.

TSG Sportnews

DIe Sommerferien sind vorbei - die TSG-Sportnews zurück! Zu berichten gibt es eine ganze Menge: Wir blicken auf den Dossenheimer Triathlon zurück. Unsere Handball- und Badmintonteams stehen vor dem Saisonstart, die Kegler haben bereits ihre erste Partie hinter sich. Und die Badmintonjugend hat bei der südostdeutschen Rangliste beeindruckt.

Die Sieger des diesjährigen Triathlons.

 

Triathlon

Neues Organisationsteam, neue Homepage, neue Sponsoren – beim Dossenheimer Triathlon hat sich so einiges getan. Und doch war die 26. Ausgabe der Kultveranstaltung irgendwie wie immer: Am Kerwesamstag hatten sich wieder über 70 Teilnehmer an den Dossenheimer Sportanlagen eingefunden, es wurde fleißig geschwommen, geradelt und gelaufen – und am Ende waren alle glücklich. Die Sportler über ihren Zieleinlauf. Die Organisatoren über die geglückte Veranstaltung. Die vielen fleißigen Helfer über ihre gute Tat. Und sogar das Wetter spielte mit – die Triathleten durften sich nach ihrer Schwimmeinheit im Hallenbad auf Sonne pur in der zugegebenermaßen frischen Luft freuen.

Hier geht es zu den Triathlon-Ergebnissen.

Badminton

Endlich fliegen die Federbälle wieder! Die Sommerpause ist vorbei und unsere sechs Badminton-Teams treten zur neuen Saison 2017/18 an. Am Wochenende stehen die ersten Auswärtspartien an.
Derweil hat die Badmintonjugend bei der 1. Südostdeutschen Rangliste abgeräumt. Oder in Zahlen: Drei Turniersiege, zwei zweite Plätze und ausschließlich Platzierungen in den Top 8. Für die Leistungen, die die neun Dossenheimer Jugendspieler in Reutlingen abgeliefert haben, gibt es nur ein Wort: beeindruckend. Hier geht es zu den ausführlichen Berichten.

Handball

Nach der Kerwe ist vor der Runde. Esgeht wieder los! Am kommenden Wochenende beginnt für die Dossemer Handballer die Saison 2017/2018 mit einem Heimspieltag in der Schauenburghalle (Samstag + Sonntag). Vor allem auf den Auftritt der 1. Mannschaft (Sonntag, 18 Uhr) darf man gespannt sein. Nachdem das Team die vergangene Saison mit einer überzeugenden Leistung als Tabellendritter abschloss, ist die Marschroute unserer "Ersten" für die kommende Saison klar: das Ergebnis vom letzten Jahr wiederholen. Mehr Infos zur "Ersten" und den anderen Spielen gibt es hier.

Kegeln

DIe Kelger haben ihren Saisonauftakt schon hinter sich - zumindest die zweite Mannschaft. Die musste als Aufsteiger in der Bezirksliga 2 gleich Lehrgeld zahlen. Bei Bahnfrei Weinheim verlor das Team deutlich mit 4951:5074. Die erste Mannschaft greift erst dieses Wochenende in das Geschehen ein, da die Auftaktbegegnung bei KCViernheim/BF Hemsbach auf den 07.10.2017 verlegt wurde. Zur Vor- und Nachschau geht es hier.

Die TSG Germania auf der Dossenheimer Kerwe!

Wie jedes Jahr ist die TSG Germania mit verschiedenen Abteilungen auf der Dossenheimer Kerwe vertreten. Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

Hier findest Du unsere Abteilungen:

Tennis:
Wo: Kronenburger Hof
Was: Getränke

Schwimmen:
Wo: Kronenburger Hof
Was: Essen, Getränke und Cocktails

Handball:
Wo: Kronenburger Hof
Was: Essen, Getränke und Longdrinks

Euer Team der TSG Germania - Wo Sport Spaß macht!

Startplätze für Frauenlauf in Ludwigshafen

Lauffreudige Frauen aufgepasst! Für den Frauenlauf in Ludwigshafen am 02. September haben wir 20 Freistarts zu vergeben. Los geht`s ab 16 Uhr, gelaufen werden kann 3,6 km (Walking) oder 6,5 km. Obendrauf gibt es noch ein T-Shirt gratis. Einfach bis Donnerstag (12 Uhr) anmelden per Mail an info@tsg-germaina.de. Bitte vollständigen Namen, Geburtsdatum, Konfektionsgröße und Strecke (3,6 oder 6,5 km) angeben. 

Geschäftsstelle macht Urlaub

Die Geschäftsstelle bleibt vom 14. August bis einschließlich 01. September 2017 geschlossen. Ab dem 04. September 2017 sind wir wieder wie gewohnt für Dich erreichbar.

Wir wünschen Dir bis dahin eine schöne und hoffentlich sonnige Zeit.

Dein Geschäftsstellen-Team

Neuer Reha-Kurs

Neuer Kurs nach den Sommerferien: Ab dem 13. September bietet unser Reha-Sport auch mittwochs (9-10 Uhr) eine Gruppe an. Hier gibt es mehr Infos zu unserem Reha-Sport sowie unsere Angebote in der Übersicht.

TSG Sportnews

Heute liegt der Fokus in den Sport-News bei unserer Leichtathletik-Jugend. Die hatten in den vergangenen Wochen gleich drei wichtige Wettkämpfe - und haben jeweils tolle Platzierungen erreicht.

Das Gruppenbild vom Mini-Spielfest in Dossenheim.

 

Leichtathletik
Toller Erfolg für Piero Wolf, Alexander Strobel, Julian Kraft und Johannes Schulz-Coulon. Die vier jungen Leichtathleten der TSG erkämpften sich in der 4 x 400 m Staffel der Männer in 3:49,01 min einen lobenswerten dritten Platz bei den Badischen Meisterschaften und damit die Bronzemedaille. Noch erfolgreicher waren die Dossenheimer Jugendlichen, die bei den Kreismeisterschaften in Walldorf gleiuch fünft Titel eimheimsten. Hier geht es zum kompletten Bericht.

Fitness

Bock auf Sport, auch wenn die Sporthallen zu sind? Wir haben für Dich für die Sommerferien (bis 11.09.2016) ein Programm aus den Abteilungen Fitness und Outdoor zusammengestellt. Perfekt zum ausprobieren. Hier gehts zur Übersicht.

TSG Sportnews

Unsere Handballer haben ein erfolgreiches Minispielfest des Handballkreises Heidelberg durchgeführt. Unsere Schwimmer haben bei den Badischen Meisterschaften in Karlsruhe abgeräumt. Unser Ferienangebot der Turn- und Fitnessabteilung steht. Unsere Sport-News Für diese Woche ;-).

Das Gruppenbild vom Mini-Spielfest in Dossenheim.

 

Handball

Was für ein Gewusel! Über 350 begeisterte Nachwuchs-Handballer waren vergangenes Wochenende beim Mini-Spielfest des Handballkreises Heidelberg in Dossenheim zu Gast. In und um die Jahn- und Schauenburghalle wurden Tore erzielt und verhindert, miteinander um jeden Ball gekämpft, wild umhergerannt, gelacht und manchmal auch ein wenig geweint. Kinder, Eltern, Trainer, Besucher, Helfer und Verantwortliche - sie alle waren sich einig: Das war eine rundum gelungene Veranstaltung!

Schwimmen

Luisa Gadzali?`Ein Titel in der offenen Klasse, vier in der Jugend. Daniel Theis? Drei Titel in seinem Jahrgang. Philipp Diehl? Zwei Jahrgangstitel bei seiner Premiere. Mit anderen Worten: Die Badischen Meisterschaften im Fächerbad Karlsruhe waren für die Dossenheimer Schwimmer ein voller Erfolg. Hier geht es zum kompletten Bericht mit allen Medaillengewinnern.

Fitness

Bock auf Sport, auch wenn die Sporthallen zu sind? Wir haben für Dich für die Sommerferien (01.08. bis 11.09.2016) ein Programm aus den Abteilungen Fitness und Outdoor zusammengestellt. Perfekt zum ausprobieren. Hier gehts zur Übersicht.

Bauarbeiten für Fitnessstudio voll im Gange

Wir wollen Euch in regelmäßigen Abständen immer wieder über den Stand unseres Neubaus informieren. So wie Ende Februar, als der Abriss unserer alten „Tennisklause“ startete. Dieser verlief planmäßig und konnte Anfang Mai abgeschlossen werden.

 

So wie Ende Mai, als wir über den Start der Aushubarbeiten für das Fundament berichteten.

Jetzt sind wir wieder ein Stück weiter und können Euch den aktuellen Stand berichten: Mittlerweile sind die Bauarbeiten in vollem Gange und machen gute Fortschritte. Die Arbeiten zur Fertigstellung des Fundaments und die Vorbereitung für die Abwasseranschlüsse sind ebenfalls erledigt. In den vergangenen zehn Tagen wurden mehr als 30 Tonnen (!) Beton für die Bodenplatte angeliefert und verarbeitet.

Und wie geht es weiter? Nach unserer Planung sollte der Rohbau bis Anfang September abgeschlossen worden sein. Die Ausschreibungen für Fenster, Türen und Dach liegen bereits verschiedenen Anbietern vor. Unser Ziel ist es, vor den Wintermonaten das neue Gebäude mit dem Dach geschützt und geschlossen zu haben, sodass wir über die kalte Jahreszeit den Innenausbau voranbringen können.

TSG Sportnews

Wie verbringt man den Sommer? Am besten sportlich! Und wo? Na zum Beispiel im Sand, wie unsere männliche D-Jugend der Handballabteilung beim Saase-Beach-Turnier in Lützelsachsen. Oder im Wasser, wie unsere Schwimmer bei ihren Vereinsmeisterschaften.

 

Handball

Unser D-Jugend war schon wieder unterwegs. Diesmal jedoch auf Sand statt auf Rasen oder in der Halle - und höchst erfolgreich. Mehr zum zweiten Platz beim Saase-Beach-Turnier in Lützelsachsen erfahrt ihr ebenso hier wie über das anstehende Mini-Spielfestes des Handballkreises Heidelberg.

Schwimmen

Nach den vielen Wettkämpfen auf nationaler und internationaler Ebene mit weiten Reisen gab es bei den Schwimmern ausnahmsweise mal Kontrastprogramm. Soll heißen: Die Vereinsmeisterschaften mit internen Duellen im eigenen Hallenbad. Tolle Leistungen gab es auch hier zu bestaunen.

Fitness

Bock auf Sport, auch wenn die Sporthallen zu sind? Wir haben für Dich für die Sommerferien (01.08. bis 11.09.2016) ein Programm aus den Abteilungen Fitness und Outdoor zusammengestellt. Perfekt zum ausprobieren. Hier gehts zur Übersicht.

TSG Sportnews

Der NCT-Lauf war in der vergangenen Woche natürlich das abteilunsübergreifende Highlight in der TSG-Sportwelt. Aber auch in den Abteilungen selbst war wieder jede Menge geboten. Es wurde wieder fleißig geworfen, geschwommen und gewandert. Lest selbst!

Handball

Die C- und D-Jugend nahmen erfolgreich am Rasenturnier in Wössingen teil, das Team der D-Junioren zusätzlich noch bei Wettkämpfen in Bammental und Ilvesheim. Wie sich unser Nachwuchs jeweils geschlagen hat, könnt ihr hier erfahren.

Schwimmen

Die besten nationalen Freischwimmer suchten in Magdeburg ihre Meister. Bei den Deutschen Meisterschaften waren wie auch beim internationalen Schwimm-Meeting in Bühl einige Dossenheimer Schwimmer am Start - mit beachtlichen Erfolgen. Hier gibt es mehr Infos zu beiden Wettkämpfen.

Wandern

Wenn auch die Anfahrten oft lang und hin und wieder verwirrend sind, entschädigen die Wanderungen für vieles. Das galt auch für die Nibelungentour der 18 TSG-Wanderfreunde am 09.Juli. Doch der Reihe nach. Fast grenzte der Start der Wanderfreunde an eine Abenteuerwanderung. Was war geschehen. Zuerst wurde die Gruppe am Weinheimer Busbahnhof von der Anzeigetafel überrascht, die anstelle der regulären Abfahrtszeit 08.55 Uhr 1 Stunde später anzeigte. Jeder aus der Gruppe suchte nach Lösungsmöglichkeiten, aber es gab nur die eine  w a r t e n. Dann doch, mit 15 Minuten Verspätung, kam der Bus. Doch nun fehlte ein Wanderfreund. Nun galt es den gestressten Busfahrer davon zu überzeugen noch eine Schippe Verspätung mit draufzulegen. 2 spannende Minuten brachen an, dann ein kollektives Aufatmen, unserer verlorener Sohn tauchte wieder auf. In der Folge drückte der Busfahrer aber derart aufs Gaspedal, wohl in der Absicht die verlorene Zeit wieder einzuholen.

Am Ausgangspunkt der Wanderung erwartete die Wandergruppe ein Fleckchen heile Welt. Mit dem Rucksack auf dem Rücken ging es schon bald durch Buchen, Fichten, Tannen in einen wunderschönen Tag. Die Natur lud zum Genießen, zum Schauen, Lauschen und Atmen, einfach zum Seele baumeln lassen, ein. Der Eichelhäher alarmierte mit seinem durchdringendem Laut die anderen Waldtiere von der Ankunft der Wanderer. Die Spechte klopften im Rhythmus an die Bäume und die große Waldameisenschar war emsig dabei ihre Behausung fertig zu stellen. Für einige endete dieser Wanderpfad viel

zu schnell. Doch nach der Rast hatte Artur Schork noch ein kleines Schmankerl. Ein Verdauungsspaziergang führte an einem silberklaren Bach und Wiesensee vorbei, der den einen oder anderen Wanderer dazu einlud, die Füße zu erfrischen. Nach einem Besuch im Nibelungencafe  galt es von einem besonderen Ambiente im tiefen Odenwald Abschied zu nehmen. Alle bedanken sich beim Wanderwart für einen unvergessenen Wandertag.

Nächste Wanderung am 13.08.2017 nach Neckarsteinach.

TSG Germania Dossenheim erläuft 1156 Euro für die Krebsforschung!

Bereits zum sechsten Mal veranstaltete das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen in Heidelberg (NCT) am 07. Juli 2017 den NCT-Spendenlauf. Zum zweiten Mal in Folge hatte die TSG Germania Dossenheim ihre Mitglieder zur Teilnahme aufgerufen – mit Erfolg.

 

Das TSG-Läuferteam beim 6.NCT-Lauf.

 

Über 60 TSG-Mitglieder trotzen der großen Hitze und gingen am Freitagabend an den Start. Für die Projekte des NCT, aber auch für unsere ehemalige Übungsleiterin Vanessa Weil. Vanessa ist unheilbar an Dottersackkrebs erkrankt und hat unter dem Namen „Krebs hat ein Gesicht!“, ein tolles Projekt ins Leben gerufen (http://www.krebs-hat-ein-gesicht.de/).

Besonders erfreulich dabei: die Altersspanne der Teilnehmer. Vom jüngsten Mitglied mit acht Jahren bis hin zum ältesten TSG-Teilnehmer mit 70 Jahren war alles vertreten. „Auf diese Altersspanne sind wir besonders stolz, sie spiegelt auch die Breite unseres Vereines wider“, sagt TSG-Vizepräsidentin Claudia Schückler.

Gemeinsam ging es auf die 2,7 km-Strecke des Rundenlaufs. Einige Mitglieder nahmen sogar am Halbmarathon und der erstmals angebotenen 11-km-Strecke teil. Beim Team-Hauptlauf absolvierten die TSG-Starter 143 Runden und erzielten damit nach den Läufern der SAP, dem EMBL und von Roche die viertmeisten Runden. Insgesamt sind die TSG-Mitglieder über 400 km weit gelaufen, sodass neben den 799,- Euro Spenden durch die Meldegebühr weitere 357,5- Euro durch die Runden zusammen kamen. Somit hat die TSG Germania Dossenheim in diesem Jahr 1156 Euro für die Krebsforschung erlaufen!

Wir bedanken uns bei allen Läufern der TSG-Germania, die sich für den guten Zweck stark gemacht haben und damit der Krankheit Krebs etwas Positives entgegengesetzt haben.

TSG Sportnews

Unsere pickepackevollen Sport-News: Die Schwimmer kämpfen im Badesee Heddesheim um Medaillen, der Badmintonnachwuchs verabschiedet sich mit einem letzten Turniererfolg in die Sommerpause, die Wanderer starten ihren nächsten Ausflug, die Handballer bieten in den Sommerferien ein Jugendcamp an und die Turner berichten von ihrem Besuch des Deutschen Turnfestes.

Ein Teil der Dossenheimer Gruppe auf dem Deutschen Turnfest in Berlin.

 

Badminton

Geschafft! Die Badmintonjugend hat das letzte Turnier vor der Sommerpause hinter sich. Beim Internationalen Globus-Turnier in Waghäusel war sie dabei durchaus erfolgerich. Besonders Lennart Luntz. Das Mitglied der TSG-Talentakademie gewann das Turnier im Jungendoppel U15. Hier geht`s zum kompletten Turnierbericht.

Handball

DIe Handballabteilung veranstaltet auch dieses Jahr wieder ein Sommercamp für Kids im Alter von 8-14 Jahren. Vom 04.09. bis 06.09.2017 wird in der Jahnhalle wieder geprellt, geworfen und gedribbelt. Hier gibt es mehr Informationen und zur Anmeldung.

Schwimmen

Ab in den Badesee: hieß es vergangenes Wochenende für die Schwimmer des HedDos-Teams. Doch es war nicht einfach nur sonnen, relaxen und plantschen angesagt. In Hededesnheim fanden die Internationalen Baden-Württembergischen und die 2. Internationalen Süddeutschen Meisterschaften im Freiwasserschwimmen statt. Über die Medaillen und Erfolge der Dossenheimer Teilnehmer könnt ihr Euch hier informieren

Turnen

52 Dossenheimer waren dieses Jahr beim Deutschen Turnfest dabei und hatten jede Menge Spaß sowie tolle Erlebnisse und Begegnungen. Einen kurzen Bericht zum größten Breitensport-Event der Welt gibt es hier ebenso zu finden wie Neuigkeiten zur Indiaca-Gruppe der Frfeitagsturner.

Wandern

Die nächste Wanderung ruft! Diesen Sonntag geht es von Hammelbach nach Grasellenbach. Gelaufen wird dabei auf den Nibelungensteig durch den tiefen Odenwald und mit etwas Glück auch vorbei am sagenumwobenen Siegfriedbrunnen, Mittagsrast und Kaffeepause inklusive. Treffpunkt für alle Wander- und Naturfreunde ist am 09. Juli um 8:15 Uhr am OEG-Bahnhof in Dossenheim.

Dossenheimer Triathlon geht in die 26. „Runde“

Lange war es ungewiss, doch jetzt ist es endlich amtlich: Der Dossenheimer Triathlon geht in die 26. Runde!
Auch 2017 wird am Kerwe-Samstag geschwommen, geradelt und gelaufen.
 
Nachdem das bisherige Organisations-Team mit Uwe Edenharder, Carlo Bonifer, Bernhard Miltner und Manfred Keller im Rahmen des 25. Dossenheimer Triathlon seinen Rücktritt erklärt hatte, war bis zum Frühjahr nicht ganz klar, ob im September 2017 die 26. Auflage des Jedermann-Triathlons in Dossenheim stattfinden würde.
 
Nun ist aber sicher: Auch in diesem Jahr findet der Dossenheimer Triathlon wie gewohnt am Kerwe-Samstag (Samstag, 16. September 2017) statt. Das neue Organisationsteam um Sven Gropp und Dr. Christian Boeke hat bereits mit den organisatorischen Vorbereitungen begonnen. Die ersten Sponsoren sind gewonnen und das Organisationsteam wurde durch Gaby Trapp, Carolin Hergcefi, Andreas Cappel und Volker Bach verstärkt.
 
Alle Infos zum 26. Dossenheimer Triathlon gibt es jetzt auf der eigenen Veranstaltungshomepage: www.tsg-triathlon-dossenheim.com. Hier ist auch die Anmeldung möglich. Da ein derartiges Sport-Event von ihren Helfern lebt, sind Freiwillige, die u.a. die Rad- und Laufstrecke betreuen könnten, herzlich willkommen. Anmeldung hierfür und weitere Informationen erhalten sie unter: TriathlonDossenheim@gmx.de
 
Wir freuen uns somit auf ein weiteres sportliches Highlight rund um das Dossenheimer Kerwe-Wochenende.
 
Euer Triathlon Organisationsteam

TSG Sportnews

Der Badminton-Nachwuchs räumt bei den baden-württembergischen Meisterschaften ab, die Handballer stehen mit der E2 im Finale des SÜWAG-Cups und stellen drei Talente beim VR-Talentiade-Verbandsentscheid und die Schwimmer waren in Berlin, Italien, Stuttgart und Waghäusel erfolgreich unterwegs.

Badminton

Xenia Kölmel hat drei geholt, Lennart Luntz und Neuzugang Janis Machauer je zwei und Alina Erben auch einen: Insgesamt sieben Titel fuhr der Badminton-Nachwuchs bei den baden-württembergischen Meisterschaften in Gerlingen ein. Sechs weitere Podestplätze konnten erspielt werden. Hier gibt`s den gesamten Turnierbericht.

Handball

Finale! Die E2-Jugend spielte sich beim 15. Süwag-Cup in Bammental mit tollen Leistungen bis ins Endspiel.

Gleichzeitig durften drei unserer Handball-Kids (Jakob, Jannis und Thomas) beim Finale des landesweiten Handball-Koordinationswettkampfes in Forst teilnehmen. Zu beiden Ereignissen gibt es hier noch mehr zu lesen.

Schwimmen

Deutsche Meisterschaften der Aktiven in Berlin, Trainingslager in Ravenna, nationales Schwimmfest in Waghäusel und Wettkampf in Stuttgart: Bei den Schwimmern war jede Menge los - und die TSG-Wasserratten immer mittendrin statt nur dabei. Hier geht`s zu den einzelnen Berichten.

Das HedDos-Schwimmteam im Trainingslager in Italien.

Neuer Partner bei der TSG-Talentakademie

Neuer Partner für die Talentakademie der TSG Germania Dossenheim: Die Facharztpraxis für Kieferorthopädie Roger Ohlhäuser unterstützt ab sofort neben der Heidelberger Volksbank als zweiter Förderer das Vorzeigeprojekt des Sportvereins in der Jugendarbeit.

Die TSG-Talentakademie im Juni 2017

 

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Roger Ohlhäuser und hoffen auch dadurch, unsere Jugendförderung weiter ausbauen zu können“, zeigt sich Christian Alles erfreut. Und der TSG-Geschäftsführer hat weitere Neuigkeiten zu verkünden: Mit Jannis Mangang (Jahrgang 2007) sowie Philipp (2005) und Verena Diehl (2007) stoßen drei weitere Nachwuchstalente aus der sehr erfolgreichen Schwimmabteilung in die Talentakademie dazu. Und in Person von Benjamin Miltner gibt es ebenfalls einen neuen Ansprechpartner bei der TSG, der sich hauptverantwortlich um die Talentakademie kümmern wird.

 Neuer Partner, neue Mitglieder, neuer Verantwortlicher: Es tut sich also einiges bei der TSG-Talentakademie. Das Konzept bleibt aber das gleiche. Kein Wunder, schließlich wächst und funktioniert die Talentakademie seit ihrer Gründung im Jahr 2015. Der beste Beweis: 2016 wurde die TSG Germania Dossenheim vom Badischen Sportbund (BSB) für das Förderkonzept als Sieger des Vereinswettbewerbs „Talentförderung im Sport“ ausgezeichnet.

Die TSG-Talentakademie fördert sportartenübergreifend Nachwuchssportler der TSG Germania Dossenheim. Nicht nur im sportlichen Bereich, sondern auch durch medizinische Betreuung, Bildung und Öffentlichkeitsarbeit. Als Hauptziele sollen zum einen die talentierten Nachwuchssportler im Verein aktiv bei der Ausübung ihres Sports unterstützt und für ihren Trainingsfleiß belohnt werden. Zum anderen sind die TSG-Talente quasi die „Stars und Sternchen“ der TSG Germania Dossenheim, über die in den Vereinsmedien sowie in der regionalen Presse regelmäßig berichtet wird. Auch mit ihrem Trainingsfleiß und den sportlichen Erfolgen sollen die Talente als Vorbilder alle Jugendliche im Verein zum Sport motivieren und begeistern.

TSG Sportnews

Unsere Tennisspieler räumten bei den Bezirksmeisterschaften auf der eigenen Anlage ab und unsere Senioren waren fleißig auf dem Rad unterwegs - die Sportnews für diese Woche.

Tennis:

Heimvorteil genutzt! Bei den Bezirksmeisterschaften in Dossenheim und Schriesheim waren Hannah Gaber (Damen B) und Dauerabonnent Thomas Jörg (Herren 60) nicht zu schlagen und verteidigten ihre Titel. Auch Finn-Hendrik Kamer (Herren B) wurde Meister.

Hier geht`s zum kompletten Bericht.

Senioren: Gelungene Fahrraderöffnungstour

Gespannt war man vonseiten des Seniorenorganisationsteams über die Teilnahme am 1. Fahrradseniorentreffen der TSG Dossenheim am zurückliegenden Sonntag. Gespannt war man aber auch auf das Wetter, welches von der Vorhersage gerade ideal für Fahrradtouren werden sollte. Um es vorweg zu sagen, die Regenjacke konnte getrost zu Hause bleiben. Also machte sich um 10.00 Uhr eine kleine Gruppe von Seniorinnen und Senioren und solche die es noch werden wollen auf den von Elvira Schlechter gut vorbereiteten Rundkurs.
Vorbei ging es bei angenehmen Temperaturen an der Weidlach durch das Handschuhsheimer und Neuenheimer Feld zum Wehrsteg. Nach einer kurzen Erfrischung radelte die Gruppe weiter durch das UNI-Klinikgelände zur Schleuse und über den Schwabenheimer Hof in Richtung Dossenheim. Nach knapp 20 km ließ sich die Gruppe in einem schönen Biergarten nieder und resümierte bei kühlen Getränken und einer Stärkung über die Tour, die bei allen, gerade in der Gemeinschaft, viel Spaß gemacht hat und unbedingt wiederholt werden sollte. SCHON JETZT VORMERKEN ! ! !

NÄCHSTE TOUR GEPLANT: 06. AUG. 2017 näheres folgt. Übrigens kennen Sie schon das tolle Panorama von Dossenheim aus der Sicht eines Radfahrers oder Radfahrerin. Wir haben es genossen und hier für alle.

Bis zur nächsten Tour, wenn es wieder heißt „bleib fit, radl mit“. Näheres in Kürze auf der Homepage der TSG oder telefonisch bei Elvira Schlechter Tel. 06221 861788

 

DIe TSG-Senioren unterwegs durch die Felder rund um Dossenheim.