B-Jugend männlich

Reihe hinten: Simon (T), Tobias, David, Swen, Nils (T) Reihe vorne: Konstantin, Nils, Felix, Daniel, Jakob, Can

 

Landesliga Saison 2018/2019

In der Saison 2017/2018 erreichte unsere B-Jugend den 5. Platz in der Gesamttabelle der Landesliga. Dabei ist die Hinrunde leider nicht so gut verlaufen wie wir uns es vorgestellt hatten, hingegen man mit der Leistung der Rückrunde durchaus zufrieden sein kann. In dieser haben wir  den Tabellenführer, gegen den wir in der Hinrunde mit zehn Toren verloren hatten, mit ca. fünf Toren besiegen können. Doch trotz ein paar Hochs und Tiefs hat die Mannschaft als Gemeinschaft und in den Einzelspieler viel dazugelernt. Dabei spielte das sehr anspruchsvolle und anstrengende Training von Tillmann und Jakob Engler eine sehr große Rolle. Was diese Saison noch von anderen unterschied war, dass die  B-Jugend den Hallendienst bei der ersten Mannschaft übernahm und somit unsere Mannschaftskasse um einen erheblichen Betrag aufstocken konnten. Diese Geldsumme verwendeten wir dann für ein sehr amüsantes Abschlussfest. Mit Beginn der neuen Runde folgte auch ein Trainerwechsel.

Während Tillmann und Jakob  die C-Jugend übernahmen, bekamen wir mit der jüngeren Generation die zu uns in die B-Jugend aufstieg auch deren alte Trainer Simon und Nils. Ab April bereitete sich die Mannschaft für die Qualifikation vor. Wir als B-Jugend in der Saison 2018/2019 qualifizierten uns dabei für die Landesliga und verpassten nur ganz knapp die Badenliga.

In den Sommermonaten war dann der Spaßfaktor im Vordergrund und die Mannschaft spielte bei  zwei Turnieren mit. Mit zwei dritten Plätzen war das Resultat auch im Ergebnis positiv. Doch mit Blick auf die neue Runde hat jeder  wieder Bock eine gute Saison zu spielen, sein Bestes zu geben und mit der Mannschaft gute Ergebnisse zu erzielen.

Die B-Jugend hat auf jeden Fall sich das Ziel gesetzt, unter die besten drei zu kommen. Wir haben unbedingt vor, dieses Ziel zu erreichen und werden mit Teamgeist und Disziplin uns dieser Sache widmen  - und sie hoffentlich gut bewältigen.