Training und Abnahme des Sportabzeichens

Die Sportabzeichengruppe der TSG-Leichtathletikabteilung trainiert schon fleißig. Am 22.07 findet in der Zeit von 17.00 Uhr – 19.00 Uhr die erste Abnahme des Sportabzeichens in diesem Jahr statt. Die Sportabzeichenprüfer freuen sich auf eine rege Teilnahme.

Ab in Schwimmbad - das Sportabzeichen ruft!


Wer die Disziplinen Sprint oder Ausdauer im Schwimmen ablegen möchte, hat am 14.10.2020 die Gelegenheit um 18.30 Uhr im Hallenbad Dossenheim. Wer erstmals das Sportabzeichen macht, braucht den Nachweis der Schwimmfertigkeit. Dieser Nachweis ist von Kindern, Jugendlichen und Erwachsene zu erbringen. Erwachsene müssen diesen Nachweis alle fünf Jahre erneuern. Kommen Sie vorbei. Das Sportabzeichenteam freut sich über Ihre Teilnahme.

Nachfolgend die Sportabzeichentermine für Leichtathletik 2020 im Überblick.

  • Mittwoch 22.07.2020 17.00 Uhr
  • Mittwoch 19.08.2020 17.00 Uhr
  • Mittwoch 16.09.2020 17.00 Uhr


Treffpunkt für die leichtathletischen Disziplinen ist die Hütte am Sportplatz. Start um 17.00 Uhr.

Eine vorherige Anmeldung mit Angabe der Disziplinen ist unbedingt erforderlich!
Kontakt: Christel Bachert; Telefon: 0157/58162958 oder per E-mail an c.bachert@tsg-germania.de

Ausdauer Walking/Nordic Walking 2 Stundenlauf
Termin wird noch bekannt gegeben.
Kontakt: Christel Bachert –Tel. 06221 861949, E-Mail: christel-bachert@gmx.de

Abnahme im Bereich Turnen
Freitag 16.10.2020 um 19.30 Uhr in der Schauenburghalle oder nach Vereinbarung.
Kontakt: Andrea Fehr-Gänzler Tel: 0721 9546895, E-Mail: andrea.fehr@lautra.com

Neue Kugelstoßanlage für unsere Leichtathleten

Erst wurde fleißig gebaggert und gebuddelt, jetzt kann fleißig gestoßen werden: Im Dossenheimer Jahnstadion ist binnen weniger Tage eine nigelnagelneue Kugelstoßanlage entstanden. Nun haben die Kugelstoßer ihren eigenen Ring und sind nun unabhängig von den Speer- und Diskuswerfern, die ihr Training weiter auf der Werferwiese ausführen.

Auf der neuen Kugelstoßanlage wird bereits fleißig trainiert.


Zuvor war ein gleichzeitiges Training nur eingeschränkt möglich und der eine oder andere Speer hatte Schaden genommen, wenn er statt auf der Wiese auf dem Kugelstoßring gelandet war.

Die Errichtung der neuen Kugelstoßanlage war dementsprechend bereits länger geplant und schon vor Ausbruch der Corona-Pandemie beauftragt, hatte sich dann aber – wie so vieles – verzögert. „Wir sind sehr froh und stolz, dass wir die Maßnahme jetzt trotz der außergewöhnlichen Situation umsetzen konnten“, sagt Christian Alles, Geschäftsführer der TSG Germania. Alle größeren Investitionen habe der Verein auf Grund der schwierigen Lage erst einmal verschoben.

Auch sonst werden laufende Projekte so gut es geht fortgesetzt und die Zeit genutzt, um kleinere Arbeiten und Reparaturen zu erledigen. So haben wir etwa den Eingangsbereich des Vereinsheims samt Flur der Tennishalle wieder auf Vordermann gebracht und gestrichen – er erstrahlt jetzt in unserem Vereinsgrün. Auch stehen neue Bügel zum Abstellen der Fahrräder vor unserem Vereinsheim und werden bestens angenommen. Ebenso wie eben auch der Kugelstoßring im Stadion, auf dem bereits fleißig an der Technik und neuen Bestweiten gefeilt wird…

Kindertraining startet wieder

Die Wettkampfgruppe der Jugendlichen hat es vor ein paar Wochen vorgemacht, jetzt beendet auch das Kindertraining der TSG-Leichtathletik seine Corona-Pause. Am Mittwoch 17. Juni 2020 startet Mike mit seiner Gruppe (Kinder von sechs bis zwölf Jahren) mit dem Leichtathletiktraining auf dem Sportplatz.

Die Richtlinien für den Sportbetrieb erfordern eine besondere Organisation. Die aktuelle Corona-Verordnung sieht vor, dass maximal neun Kinder mit einem Trainer trainieren dürfen. Wir werden daher zwei Gruppen bilden. Gruppe 1 von 17.00 Uhr - 18.00 Uhr und Gruppe 2 von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr. Es ist zwingend erforderlich, dass die Teilnehmer sich bis spätestens Montag, 15.06, für das Training per E-Mail an mwsports1@gmx.de anmelden. Wir informieren bis spätestens Mittwochvormittag über die Gruppeneinteilung.

Da die Gruppe von Mike Weißenborn an die Kapazitätsgrenze kommt, bitten wir Kinder ab zehn Jahren in das Training von Arno Hamaekers und Gerda Seibert zu wechseln. Das Training findet an folgenden Tagen statt: montags und donnerstags von 18.00 Uhr - 20.00 Uhr und samstags von 11.00 Uhr - 13.00 Uhr. Wer das Angebot in Anspruch nehmen möchte meldet sich bis zum Vortag bei Arno und Gerda unter Telefon: 0 62 20 / 91 45 65 an.

Wichtig: Für die Teilnahme am Training ist einmalig die Teilnehmererklärung mit Unterschrift der Eltern abzugeben.

Die TSG startet das Sportabzeichen neu

Liebe Mitglieder, die positiven Nachrichten häufen sich :-) Auch unsere Sportabzeichensparte der Leichtathletikabteilung startet wieder mit dem Training. Allerdings Corona-bedingt mit einigen Einschränkungen, über die wir Euch hier kurz informieren möchten.

Der Sportplatz wurde in Trainingszonen eingeteilt und je Zone können sich vier Personen plus ein Trainer aufhalten und trainieren. Die Sportabzeichengruppe trifft sich ab dem 20.05.2020 immer mittwochs von 17 bis 19 Uhr. Die einzelnen Trainingsgruppen bleiben je Trainingstag zusammen und müssen dokumentiert werden, um eventuell Infektionswege nachzuverfolgen.
 
Damit wir das Training den Regeln entsprechend auch effizient durchführen können, bitte ich euch, mir bis dienstags Bescheid zu geben, wer zum Training kommt. Ferner gilt es anzugeben, wenn jemand einzelne Disziplinen für das Sportabzeichen absolvieren möchte, da dann auch genügend Prüfer anwesend sein müssen. Wir können nicht mehr garantieren, dass das Sportabzeichen an einem Tag absolviert werden kann.
 
Bitte bringt die abgedruckte Teilnehmerkarte ausgefüllt und unterschrieben mit. Das Training findet unter den hier aufgeführten Bedingungen statt.

Ich freue mich auf Euch. Anmeldung per E-mail an christel-bachert@gmx.de oder bei Christel Bachert unter Telefon: 0157 / 58162958.